19. Juni

Aus NordhausenWiki

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30

1694[Bearbeiten]

"Am 19. Juni 1694 hielten die Abgeordneten der Städte Mühlhausen und Goslar mit den hiesigen Rathsdeputierten eine Conferenz wegen ihrer Angelegenheiten auf dem Reichstage."[1] Gemeint ist der Immerwährende Reichstag in Regensburg.

1800[Bearbeiten]

Am 19. Juni 1800 ertränkte sich eine Frau im Nonnenteich[2].

1889[Bearbeiten]

Am 19. Juni 1889 verstarb in Berlin der in Nordhausen geborene Architekt, Kunsthistoriker, Lehrer, Publizist und Archäologe Karl Bötticher.[3]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten ... Seite 432
  2. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten ... Seite 422
  3. Berlin - ein Streifzug durch Geschichte und Gegenwart: Karl Bötticher Abgerufen am 5. Juni 2013.