15. Juli

Aus NordhausenWiki

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

1267[Bearbeiten]

"Durch eine zu Erfurt am 15. Juli 1267 ausgestellte Urkunde … bekennt und erneuert der Landgraf Albrecht von Thüringen, Pfalzgraf von Sachsen, den Bürgern von Nordhausen die Gunst, welche sie von alter Zeit von den Kaisern und Königen hatten, daß nämlich dieselben außerhalb der Mauern von Nordhausen keinem Kläger antworten sollen, wenn nicht diesem in der Stadt Nordhausen das Recht verweigert ist; in dem letztern Falle aber sollen sie vor dem (thüringischen) Landgerichte antworten“.[1]

1870[Bearbeiten]

Am 15. Juli 1870 konstituierte sich der Verein für freiwillige Armenpflege Nordhausen, der bis zum Jahre 1902 von Stadtrat Voss geleitet wird. Der Verein errichtet 1879 die Volksküche, 1883 die Frankenhäuser Ferienkolonie und 1884 die Wanderer-Arbeitsstätte und -Verpflegungsstation.

1880[Bearbeiten]

Am 15. Juli eröffnet Oberbürgermeister Julius Riemann die Industrie- und Gewerbeausstellung.[2]

1903[Bearbeiten]

Am 15. Juli erscheint die von Karl Meyer verfasste „Festschrift zur 36. Hauptversammlung des Harzvereins“. Die Hauptversammlung des Harzvereins für Geschichte und Altertumskunde tagt vom 15. bis 17. Juli in Nordhausen. Am 17. Juli besichtigen die Teilnehmer das Kloster Walkenried und die Sachsenburg.[2]

1948[Bearbeiten]

Oberbürgermeister Hans Himmler berichtet am 15. Juli vor der Stadtverordnetenversammlung über drei Jahre Wiederaufbau in Nordhausen.[2]

1985[Bearbeiten]

Die Biogasanlage des VEB Tierzucht Nordhausen nimmt am 15. Juli den Probebetrieb auf. Zwei je 8000 Kubikmeter fassende Faulbehälter verringern die Güllemenge erheblich. Mit diesem Fassungsvermögen ist diese Anlage die größte in der DDR.[2]

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten … Seite 168
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Stadtarchiv Nordhausen (Hrsg.): Chronik der Stadt Nordhausen : 1802 bis 1989. Horb am Neckar: Geiger, 2003.


Abgerufen von NordhausenWiki unter „https://nordhausen-wiki.de/index.php?title=15._Juli&oldid=29783