4. April

Aus NordhausenWiki

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30

1883[Bearbeiten]

Am 4. April 1883 verstirbt in Aschersleben der in Nordhausen geborene Philologe, Numismatiker, Regionalhistoriker und Autographensammler Gustav Ferdinand Heyse.[1]

1945[Bearbeiten]

Am 4. April 1945 hat der zweite der beiden großen Luftangriffe auf Nordhausen die Stadt zu nahezu 80 Prozent zerstört; ca. 8.800 Menschen verlieren ihr Leben.

1987[Bearbeiten]

Am 4. April 1987 erhielt die St.-Petri-Kirche wieder ein Dach bzw. einen Turmhelm.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Wikipedia: Gustav Heyse. Abgerufen am 7. Januar 2021.