5. April

Aus NordhausenWiki

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30

1676[Bearbeiten]

Am 5. April 1676 verstarb der Buchdrucker Johannes Erasmus Hynitzsch.

1840[Bearbeiten]

Am 5. April 1840 wurde der Direktor des Nordhäuser Realgymnasiums Hermann Wiesing geboren.

1863[Bearbeiten]

Der Schmiedemeister Heinrich Anger aus Magdeburg gründet am 5. April in der Barfüßerstraße einen Handwerksbetrieb. Schon bald werden Reparaturarbeiten an Handfeuerspritzen übernommen, danach an Handpumpen zur Wasserförderung. Das Unternehmen siedelt sich später als Pumpenfabrik in der Ullrichstraße 12/13 an.

1899[Bearbeiten]

Am 5. April 1899 erfolgte die Wahl Carl Contags zum Ersten Bürgermeister. Ebenfalls wird Stadtrat Julius Becker als Zweiter Bürgermeister in sein Amt eingeführt.

1923[Bearbeiten]

Bürgermeister Julius Becker scheidet nach Ablauf seiner Amtszeit aus dem Dienst der Stadt aus.

1958[Bearbeiten]

Es findet die feierliche Grundsteinlegung zum Aufbau der westlichen Rautenstraße statt.

2013[Bearbeiten]

Am 5. April 2013 wurde der Journalist, Heimatforscher und Ingenieur Rainer Hellberg auf dem Nordhäuser Hauptfriedhof beigesetzt.