Vom 24. bis 31. Mai 2020 befindet sich NordhausenWiki im Lesemodus, d. h. ein Bearbeiten ist in dieser Zeit nicht möglich.
Hintergrund sind Wartungsarbeiten an Datenbanken und Servern. Das Projekt kann hier unterstützt werden.
Das Gästebuch ist weiterhin erreichbar.

10. November

Aus NordhausenWiki

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30

1701

Am 10. November 1701 wurde Johann August Filter in Nordhausen geboren.

1883

Der Grundstein zum Lutherdenkmal wurde gelegt und am 12. September 1888 eingeweiht.

1938

Gegen 2:15 Uhr wurde die Synagoge in Brand gesetzt und vollständig zerstört. Zahlreiche jüdische Geschäfte wurden demoliert. In Nordhausen und Umgebung wurden 82 jüdische Männer inhaftiert („Schutzhaft“), unter ihnen Heinrich Stern.

2008

Am 10. November 2008 wurde im Foyer des Rathauses ein Modell der Nordhäuser Synagoge, die in der Nacht zum 10. November 1938 in Flammen aufging, enthüllt.[1]

Einzelnachweise