19. Dezember

Aus NordhausenWiki

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

1740

"Am 19. Dec. 1740, nachdem es bei Thauwetter den ganzen Tag vorher und die Nacht hindurch geregnet hatte, wuchsen die Gewässer der Zorge so, daß sie viel artbares Land, auch Zäune hinwegschwemmten, die Teiche durchbrachen und die Fische fortführten. Bei der Papiermühle (der Neuen Mühle) wurde der Damm des Mühlgrabens zerrissen und die Mühlen am Bielenrasen wurden unter Wasser gesetzt. Die Helme war so groß, daß sie die Sundhäuser Straße herab bis in das Feldwasser vor dem Sundhäuser Thore lief. Ein großer Damm, durch welchen der Rath erst im vorigen Jahre einen Teich in der Windlücke geschützt hatte, wurde ebenfalls durchbrochen, und das Wasser des Teiches ergoß sich."[1]

1959

Am 19. Dezember 1959 verstarb in Berlin der in Nordhausen geborene Geograph Otto Friedrich Julius Rudolf Quelle.

Literatur

Einzelnachweise

  1. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten ... Seite 407 f.