NordhausenWiki befindet sich am 30. Januar 2023 ab 19:00 Uhr im Wartungsmodus.
Aus diesem Grund wird das Projekt für einen unbestimmten Zeitraum nicht erreichbar sein.

Beiträge zur Geschichte aus Stadt und Kreis Nordhausen (Band 47/2022)

Aus NordhausenWiki
Beiträge zur Geschichte aus Stadt und Kreis Nordhausen (Band 47/2022)
Reihe Beiträge zur Geschichte aus Stadt und Kreis Nordhausen
Band-Nr. 47/2022
Autor Verschiedene
Herausgeber Nordhäuser Geschichts- und Altertumsverein; Stadtarchiv
Verlag Nordhausen-Salza : Iffland
Erscheinungsjahr 2022
Auflage 1. Auflage
Umfang 187 Seiten : Illustrationen
Preis 20 EUR
ISBN ISBN 9783939357476
Crystal Clear action apply.png Im Bestand der Stadtbibliothek Nordhausen.
Stand: 29. November 2022
Seite Titel Autor
5 Die Prägungen der Reichsmünzstätte Nordhausen in der Zeit des Pfandbesitzes der Südharzer Grafen um 1325 Paul Lauerwald
17 „Ignis in urbe furit“. Der Nordhäuser Gymnasialrektor Johann Joachim Meier (1686-1736) in seinen Texten über Bücher-, Bibliotheks- und Stadtbrände (1711 und 1712) Karl Wilhelm Beichert; Wilhelm Kühlmann
40 Soldatenwerbung und Desertion in der Freien Reichsstadt Nordhausen im 17. und 18. Jahrhundert Peter Kuhlbrodt
62 In jeder preußischen Amtsstube. Der Wolkramshäuser Robert Graf Hue de Grais: präsent sogar in Japan Robert von Lucius
77 „Unsere alte Stadt“. Erinnerungen aus einem Tagebuch meiner Vorfahren an Nordhausen um ca. 1905 (Dokumentation) Detlev Krause; Fritz Krause
97 10. November 1933: Nordhausen als Schauplatz einer Bücherverbrennung? Felix Kruse
112 Nachtrag zu „Der Keiser-Prozess in Nordhausen“. Selbsterlebtes von Fritz Güntsche Wolfram G. Theilemann
123 Eine Spurensuche in Nordhausen. Der Lehrmittelverlag Friedrich Rausch im 20. Jahrhundert Hans-Jürgen Grönke
135 Provenienzforschung und die Nordhäuser Museumsgeschichte. Eine Erstprüfung zu Kulturgutenteignungen und -entfremdungen im 20. Jahrhundert Sarah-Mae Lieverse
163 Gudersleben – ein Russenlager im Dorf Heinz Günter Schmidt
171 Das kulturelle Erbe digital erhalten. Ein Werkstattbericht über die Dokumentation und Präsentation des jüdischen Friedhofs in Bleicherode (Tl. 2) Marie-Luis Zahradnik