Beiträge zur Heimatkunde aus Stadt und Kreis Nordhausen (Heft 16/1991)

Beiträge zur Heimatkunde aus Stadt und Kreis Nordhausen (Heft 16/1991)
Reihe Beiträge zur Heimatkunde aus Stadt und Kreis Nordhausen
Band-Nr. 16/1991
Autor Verschiedene
Herausgeber Stadtverwaltung Nordhausen, Meyenburg-Museum
Verlag Südharzdruckerei Nordhausen
Erscheinungsjahr 1991
Umfang 144 S. : Ill.
Seite Titel Autor
3 Das Zisterzienserkloster Walkenried und seine Bedeutung für die Südharzgalerie Fritz Kirchner
14 Nordhausen- und Harz-Motive im Werk von Rudolf Hagelstange Hans Hohmann
18 Einblendungen in die Nordhäuser Physikatsgeschichte des 16. und 17. Jahrhunderts Wolfram Kaiser
31 Siedlungsgruben mit Fundmaterial aus der Rössener Kultur in Nordhausen Hans-Jürgen Grönke
40 Martha Schimmeier – eine Volksliedsängerin aus Rodishain Ernst Kiehl
48 Beiträge zur neueren Münzgeschichte Nordhausens – Die Dreierprägungen der Reichsstadt Nordhausen Paul Lauerwald
55 Ärzte und Apotheker aus der Nordhäuser Familie Lesser Arina Völker
61 Schicksalstage 1945 in Großwerther – Das Tagebuch der Ursula Schönemann Paul Lauerwald
83 Das Publikationsspektrum des Nordhäuser Polyhistors Friedrich Christian Lesser (1692-1754) Wolfram Kaiser
89 Karl Friedrich Wilhelm Wallroth; Zur Wiederkehr seines 200. Geburtstages Werner Schroeter
113 Der Überfall auf den Honstein im Fleglerkrieg in einem alten Liede Fritz Reinboth
122 Die Beziehungen des Schriftstellers Alfred-Otto Schwede zu Uthleben Jörg-Michael Junker
131 Die Wanderjahre der Familie Wilhelm von Humboldts und ihrer Gehilfin Emilie aus Auleben Elfriede Losche