4. Oktober

Aus NordhausenWiki

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

1881[Bearbeiten]

Am 4. Oktober wird Kronprinz Friedrich Wilhelm, der spätere Kaiser Friedrich, im Speisesaal des Nordhäuser Bahnhofs bewirtet. „Nach 45 Minuten wurde die Tafel aufgehoben und es wurde dem hohen Herrn, damit derselbe das Produkt kennen lerne, welches unsere Stadt weltberühmt gemacht hat, ein Gläschen „Nordhäuser“ überreicht, den der Kronprinz mit großem Behagen trank.“[1]

1891[Bearbeiten]

Am 4. Oktober 1891 wird in Nordhausen der Schriftsteller Herbert Kranz geboren.[2]

1898[Bearbeiten]

Am 4. Oktober 1898 findet die erste Probefahrt der Brockenbahn statt.[3]

1908[Bearbeiten]

Am 4. Oktober feiert die Nordhäuser Schützenkompanie ihr 50-jähriges Fahnenjubiläum. In seiner Festrede erwähnt Stadtarchivar Hermann Heineck, dass sich die Schützenkompanie schon um 1500 nachweisen lasse. 1694 ist sie neu gegründet worden.[1]

1912[Bearbeiten]

Am 4. Oktober besteht als erster weiblicher Handwerksmeister vor der Prüfungskommission Marie Rosenthal, Sandstraße, die Meisterprüfung für Damenschneiderei.[1]

1945[Bearbeiten]

Die Stadt beantragt am 4. Oktober bei der Regierung des Landes Thüringen die Eingliederung eines Teils der „Goldenen Aue“, insbesondere die Nordhausen im Osten vorgelagerten Dörfer Bielen, Sundhausen, Uthleben und Steinbrücken, in den Stadt- und Landkreis Nordhausen.[1]

1952[Bearbeiten]

Am 4. Oktober wird im VEB Schlepperwerk das Klubhaus feierlich eingeweiht. Im großen Saal haben 1200 Menschen Platz.[1]

1975[Bearbeiten]

Am 4. Oktober wird vor dem VEB NOBAS-Hauptwerk ein Gedenkstein für die 1278 Opfer des Außenlagers des KZ Dora eingeweiht.[1]

2000[Bearbeiten]

Am 4. Oktober 2000 findet in Nordhausen der 6. Thüringer Bibliothekstag statt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 Stadtarchiv Nordhausen (Hrsg.): Chronik der Stadt Nordhausen : 1802 bis 1989. Horb am Neckar: Geiger, 2003.
  2. Wikipedia: Herbert Kranz Abgerufen am 26. September 2013.
  3. Schmalspurbahnen im Harz: Die Brockenbahn - Kurze Geschichte Abgerufen am 26. September 2013.