Beiträge zur Heimatkunde aus Stadt und Kreis Nordhausen (Heft 4/1979)

Beiträge zur Heimatkunde aus Stadt und Kreis Nordhausen (Heft 4/1979)
Reihe Beiträge zur Heimatkunde aus Stadt und Kreis Nordhausen
Band-Nr. 4/1979
Autor Verschiedene
Herausgeber Meyenburg-Museum Nordhausen
Verlag Redaktion: Paul Lauerwald, Peter Kuhlbrodt
Erscheinungsjahr 1979
Umfang 96 S. : Ill.
Preis 4 Mark
Seite Titel Autor
1 Hermann Eder — Delegierter des Spartakusbundes auf dem Gründungsparteitag der KPD Peter Kuhlbrodt
6 Nordhausen — eine Stadt revolutionärer Veränderungen Bodo Heber
13 Entstehung und Entwicklung der Eisfelder Talmühle Horst Gaevert; Hermann Bauersfeld
21 Nordhäuser Mitglieder der Akademie der Naturforscher Wolfram Kaiser
34 Die Deutsche Hundszunge in der Waldvegetation bei Wöbelsburg Paul Lauerwald
38 Das Lagergeld des Konzentrationslagers Mittelbau-Dora bei Nordhausen Paul Lauerwald
45 Die floristische Erforschung der Südharzlandschaft um Nordhausen (2. Teil) Karl Kellner
62 Zwei bedeutende Ellricher: Friedrich Wilhelm Holtzhausen (1768 bis 1827) und Georg Friedrich Bischoff (1780 bis 1841) Peter Kuhlbrodt
68 Ehemalige Münzstätten auf dem Territorium des heutigen Kreises Nordhausen. Ein Überblick Paul Lauerwald
73 Johann Carl Friedrich Salomon — der Begründer des Turnwesens in Nordhausen Johannes Löffler
86 Tausend Jahre Mackenrode Michael Stampniok
89 Jugendarbeit am Meyenburg-Museum Nordhausen Jörg Engelhardt
93 Unsere Buchbesprechung; Ullrich Nitschke: Die Harzquer- und Brockenbahn Paul Lauerwald