11. Januar

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

1648[Bearbeiten]

Am 11. Januar 1648 "wurde der Oberstleutnant Wolf Ehrenreich von Borschittau (?) mit seinem Regimente hier Einquartiert".[1]

1653[Bearbeiten]

"Am 11. Jan. 1653 erschoß sich ein Schneider in der Beckerstraße an seiner Tochter Hochzeit."[2]

1775[Bearbeiten]

Am 11. Januar 1775 "wurde ein ausgesetztes Kind in der Kranichstraße gefunden."[3]

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten ... Seite 352
  2. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten ... Seite 415
  3. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten ... Seite 421