1978

Aus NordhausenWiki

19731974197519761977 ◄◄ 1978 ►► 19791980198119821983


Geboren 1978   •   Gestorben 1978

Januar[Bearbeiten]

  • 1. Januar: Der langjährige Ilfelder Apotheker Herbert Beikirch stirbt in Karlsruhe.
  • 25. Januar: Auf einer Plenartagung der Stadtverordneten in der HO-Gaststätte „Stadtterrasse“ wird u. a. die Bebauung der Neubaugebiete besprochen. Ferner wird vereinbart, dass der Petriturm zu einem Aussichtsturm umgebaut werden soll.[1]

Februar[Bearbeiten]

März[Bearbeiten]

  • 22. März: Die Arbeiterwohnunterkunft am August-Bebel-Platz wird an den Rechtsträger Kommunale Wohnungsverwaltung (KWV) übergeben. 115 Wohnungseinheiten und andere Funktionsräume gibt es darin.[1]
  • 30. März: Im Nordhäuser Dom wird begonnen, das Chorgestühl zu renovieren und zu konservieren. Durch die Zerstörung 1945 am Bauwerk konnte Nässe eindringen und das Jahrhunderte alte Holz angreifen. Das tonnenschwere Schnitzwerk wird auf Rollen gesetzt, um bei weiteren Arbeiten ein müheloses Bewegen zu gewährleisten.[1]

April[Bearbeiten]

Mai[Bearbeiten]

  • 1. Mai: An der HO-Gaststätte „Gambrinus“ am Stadtpark werden zwei große Fässer als zukünftiger Imbiss montiert. Die Imbiss-Gaststätte wird am 1. Mai 1978 eröffnet.[1]

Juni[Bearbeiten]

Juli[Bearbeiten]

  • 1. Juli: Die Arbeiterwohnunterkunft am August-Bebel-Platz ist nun belegt und wird von den Bauarbeitern genutzt. Zu den ersten Nachtgästen gehören 15 Vietnamesen, die im VEB Hochbaukombinat einen Bauberuf erlernen.[1]

August[Bearbeiten]

  • 25. August: Wie die Tageszeitung Das Volk meldet, stehen in diesem Jahr 80.000 Mark für die Renovierung der Stadtmauer bereit.

September[Bearbeiten]

  • 22. September: Es erfolgt die Grundsteinlegung für die Halle 300 des IFA Motorenwerks am Hüpedenweg.[2]

Oktober[Bearbeiten]

November[Bearbeiten]

Dezember[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 Stadtarchiv Nordhausen (Hrsg.): Chronik der Stadt Nordhausen : 1802 bis 1989. Horb am Neckar: Geiger, 2003.
  2. Die 100-jährige Geschichte des IFA-Industrieparks Nordhausen Abgerufen am 13. September 2013.