Hauptseite

Aus NordhausenWiki

Wiki für Nordhausen

NordhausenWiki

Digitales Kultur- und Wissensportal
für Nordhausen und Umgebung

Bislang wurden 1.544 Artikel erstellt und 841 Dateien hochgeladen.

  Willkommen bei NordhausenWiki
Das NordhausenWiki ist ein digitales Lexikon für und über die Stadt Nordhausen. Es beinhaltet Stadtgeschichte, Chronik, Personenverzeichnis und Bibliographie. Darüber hinaus Fotos mit aktuellen und historischen Aufnahmen. Jeder Besucher kann Artikel lesen, weiterverwenden, hinzufügen oder ändern.

Die Nutzung und Mitarbeit im Wiki soll vor allem Freude an lokaler Historie und Gegenwart für Bewohner und Gäste der Rolandstadt gleichermaßen vermitteln. Dieses Lexikon ist ein Gemeinschaftsprojekt mit aktuell 153 Autoren, das ständig wächst und nur durch die Zusammenarbeit vieler bestehen kann. Bislang wurden 1.544 Artikel erstellt, 4.410 Inhaltsseiten angelegt und 841 Dateien hochgeladen.

Weitere Informationen findet man hier.
  Themen
IconBilder48px.png Bilder       linkKategorie:Person Personen     IconGebäude48px.png Bauwerke     IconBücher48px.png Bücher
  Neuigkeiten
Dienstag, 31. März 2020
  • Die Kabinettausstellung zeigt sogenannte „Kriegssachschadenspläne“, auf denen der Zerstörungsgrad ausgewählter Teile der am 3. und 4. April 1945 durch die britische RAF schwer bombardierten Stadt abgebildet sind. Sie wurden nicht von höheren Institutionen angefordert, auch nicht zur geschichtlichen Dokumentation der Schäden gezeichnet. Die Pläne wurden in Nordhausen noch 1945 als unverzichtbare Grundlage für den Wiederaufbau erarbeitet. Hergestellt wurden die Pläne auf der Basis des Stadtplanes aus 1938 durch das damalige Stadtvermessungsamt.
    Kriegssachschadenspläne Nordhausen 1945.jpg
    Dessen Leiter war im Juni 1945 der Stadtvermessungsrat Bruno Hartung, Zeichner beim Stadtvermessungsamt war der Vermessungstechniker Horst Andersch. Die farbige Kennzeichnung legte zugleich fest, in welchem Zeitraum die Schäden zu beseitigen bzw. reparieren waren. Stadtpläne und Luftbilder zum Vergleich bis auf Straßenebene vervollständigen die kleine Schau.
  Lesenswerter Artikel
Mathilden-Mittelschule

Die Mathilden-Mittelschule für Mädchen befand sich in der Predigerstraße 1, in der Nähe der Kutteltreppe und des Königshofes. Sie wurde bei den Luftangriffen auf Nordhausen im April 1945 zerstört. Die Geschichte des Schulstandortes in der Predigerstraße reicht bis ins 13. Jahrhundert zurück.

Artikel lesen …
  Das besondere Foto

Digitalisat Chronik Ellrich

Download: PDF (86 MB)
  Was geschah am…?
Der 2. April in der Stadtgeschichte
  Neue Artikel
Folgende Artikel wurden zuletzt hinzugefügt:
  Neue Quellentexte
Folgende Quellentexte wurden zuletzt hinzugefügt: