William Ehrler

Aus NordhausenWiki
William Ehrler
[[Bild:|220px|William Ehrler]]
'
geb. 2. Februar 1885
gest. nach 1984
Lehrer

William Ehrler (geb. 2. Februar 1885; gest. nach 1984) war Lehrer.

Leben

William Ehrler nahm am Ersten Weltkrieg teil und kam nach schwerer Beinverwundung und Gefangenschaft 1920 als Studienrat an die Königin-Luise-Schule. Er unterrichtete Deutsch, Geschichte und Erdkunde. Ehrler wohnte zunächst in der Karolingerstraße, später am Pfingstweg. 1934 ging er als Oberstudiendirektor an die Frankeschen Stiftungen nach Halle.

1957 verzog er zu seinen Töchtern nach Castrop-Rauxel 3, Wartburgstraße 142. Seine Frau starb 1982.

1984 feierte Ehrler seinen 99. Geburtstag.