Georg Röpke

Aus NordhausenWiki
Georg Röpke
[[Bild:|220px|Georg Röpke]]
'
geb. 2. Februar 1868 in Lesum
gest. 5. September 1928 in Nordhausen
Lehrer und Rektor
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons

Georg Röpke (geb. 2. Februar 1868 in Lesum, Kreis Osterholz[1]; gest. 5. September 1928 in Nordhausen) war Lehrer und Rektor.

Leben[Bearbeiten]

Georg Röpke war Rektor der Mädchen-Volksschule II und wurde 1913 als Nachfolger des verstorbenen Franz Lemke als Rektor der Heinrich-Mittelschule ernannt.

Röpke war auch Gründer und langjähriger Rektor der Hauswirtschaftlichen Fortbildungsschule.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Staatsarchiv Gotha, Personalakte des ev. Rektors Georg Röpke in Nordhausen, Archivalien-Signatur: 29218 Bestandssignatur: 2-44-0511