Nordhausen im Bombervisier

Aus NordhausenWiki
Nordhausen im Bombervisier
Nordhausen im Bombervisier (Cover)
Untertitel zum Luftkriegsschicksal einer mitteldeutschen Stadt 1940 - 1945 ; Dokumentation und Augenzeugenberichte
Autor Walter Geiger
Verlag Nordhausen : Neukirchner
Erscheinungsjahr 2000
Umfang 337 Seiten : Illustrationen
ISBN 978-3-929767-43-8
Crystal Clear action apply.png Im Bestand der Stadtbibliothek Nordhausen.
Stand: 11. Dezember 2019

Nordhausen im Bombervisier von Walter Geiger erschien im Jahr 2000 und thematisiert die Luftangriffe auf Nordhausen.

Das Buch entstand in den 1990er Jahren und gilt als Standardwerk, obgleich es nicht immer den Anforderungen einer wissenschaftlichen Arbeit genügt und es mitunter an einer kritischen Distanz zum Gegenstand fehlt.[1] Bisher existiert keine im engeren Sinne wissenschaftliche Ausarbeitung zur Bombardierung von Nordhausen. Geiger selbst weist in seiner Arbeit auf das Fehlen eines wissenschaftlichen Apparates hin.[2] Dennoch wird auf „Nordhausen im Bombervisier“ häufig zurückgegriffen und die Arbeit als „ausgesprochen umfangreich, teilweise sehr präzise und um Ausgewogenheit bemüht“ gelobt.[3] Die erste Auflage wurde auf 1000 Exemplare limitiert.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Winter: Öffentliche Erinnerungen an den Luftkrieg in Nordhausen 1945 - 2005. Marburg: Tectum-Verl., 2010. S. 116.
  2. Geiger: Nordhausen im Bombenvisier. Nordhausen: Verlag Neukirchner, 2000. S. 9
  3. Winter: Öffentliche Erinnerungen an den Luftkrieg in Nordhausen 1945 - 2005. Marburg: Tectum-Verl., 2010. S. 16.