Alter Stolberg

Naturschutzgebiet Alter Stolberg
Hohlweg im Alten Stolberg zwischen Steigerthal und dem Stein 100

Der Alte Stolberg ist ein 1961 ausgewiesenes Naturschutzgebiet südlich von Stempeda mit einer Fläche von 623,3 ha.

Im Jahr 1970 wurde das Landschaftsschutzgebiet Alter Stolberg mit 4.322 ha ausgewiesen.

Naturschutzgebiet[Bearbeiten]

Das Naturschutzgebiet repräsentiert naturnahe Waldbestockungsverhältnisse in dem südlich des Harzes anstehenden Zechsteingürtel; es umfaßt den Nordabfall der Landschaft gleichen Namens. Bedingt durch die unruhige Oberflächengestaltung infolge der Karsterosion im Gipsgebiet liegt ein vielfältiges Standortmosaik vor, reicht in der Waldvegetation vom armen Birken-Heide-Wald bis zu reichen Buchen-Buntlaubholzvorkommen auf den lößlehmüberlagerten Unterhängen der Nordseite. Entsprechend vielseitig ist der Bestand der Bodenpflanzen; z. B. wurden bei einer Inventur über 300 Arten höherer Pflanzen ermittelt, darunter als Vertreter der östlichen Waldsteppe die Zimtrose und aus der nacheiszeitlichen Vegetation das Gips-Fettkraut, das hier in Mitteldeutschland seinen einzigen Standort hat.

Der nördliche Teil des Steilabfalls, an dem früher u. a. der Wanderfalke horstete, ist als Totalreservat ausgeschieden. Ein unveränderter Bachlauf ergänzt die Ausstattung des Naturschutzgebietes.

Landschaftsschutzgebiet[Bearbeiten]

Landschaftsschutzgebiet Alter Stolberg
Trockenrasen mit Heide, Blaugras, offenliegendes Gipsgestein und verkrüppelte Eichen

Das Landschaftsschutzgebiet umfaßt den unter diesem Namen bekannten Landschaftsteil. Er liegt in dem geologisch-orografisch und botanisch hervorragend ausgestatteten Zechsteingürtel, der dem Harz südlich vorgelagert ist.

Die Abgrenzung verläuft vom Nordostrand der Stadt Nordhausen über Leimbach-Urbach, das Waldgebiet östlich davon und das Naturschutzgebiet gleichen Namens umfassend nach Stempeda und von dort über Buchholz und Petersdorf bis zur Ziegelei in Nordhausen-Nord und im Neubaugebiet Nordhausen-Ost zurück.

Die Grasburg bei Rottleberode - Giebelwand und Chor

Externe Verweise[Bearbeiten]

 Commons: Alter Stolberg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien