Zentraler Platz

Aus NordhausenWiki
Accessories-text-editor.svg Dieser Artikel ist noch sehr kurz oder unvollständig (ein „Stub“) und benötigt noch Arbeit (z. B. von Dir)!
(→ mehr Stubs)

Der Zentrale Platz befand sich nördlich des Kornmarktes, dem heutigen Standort der Kreissparkasse Nordhausen.

Auf dem Aufmarschplatz fanden u. a. auch die Nordhäuser Weihnachtsmärkte statt. Im August 1970 wurde auf das Dach der unmittelbar gelegenen Wohnscheibe I die große Leuchtreklame „IFA-Dieselmotoren“ montiert. 1990 sollte der Platz in „Platz des Sozialismus“ umbenannt werden.