Rudolf Ullrich

Aus NordhausenWiki
Rudolf Ullrich
[[Bild:|220px|Rudolf Ullrich]]
'
geb. 1909
gest. 29. Juni 1981 in Darmstadt
Pfarrer, Konsistorialrat

Rudolf Ullrich (geb. 1909; gest. 29. Juni 1981) war Konsistorialrat und Pfarrer in Ilfeld.

Leben[Bearbeiten]

Am 7. Oktober 1952 wurde Rudolf Ullrich als Pfarrer und Superintendent in Ilfeld von Bischof Hanns Lilje eingeführt. Ilfeld war zu diesem Zeitpunkt noch der Landes­kirche Hannover unterstellt. Nach der Pensionierung im Jahre 1975 zog die Familie Ullrich nach Darmstadt. Ullrich war mit Herbert Beikirch befreundet, dessen Trauerfeier er 1978 hielt.

Große Trauer löste die Nachricht von Ullrichs Tod in Ilfeld aus. Zu seinem Gedenken läuteten dort die Kirchenglocken am Tage seiner Beisetzung.