NordhausenWiki befindet sich am 30. Januar 2023 ab 19:00 Uhr im Wartungsmodus.
Aus diesem Grund wird das Projekt für einen unbestimmten Zeitraum nicht erreichbar sein.

Rudolf Reichhardt

Aus NordhausenWiki
Rudolf Reichhardt
[[Bild:|220px|Rudolf Reichhardt]]
'
geb. 27. Dezember 1859 in Nordhausen
gest. 12. Oktober 1929 in Wittenberg
Pfarrer, Heimatforscher
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
GND-Nummer 13370078X
DNB: Datensatz

Rudolf Reichhardt (geb. 27. Dezember 1859 in Nordhausen; gest. 12. Oktober 1929 in Wittenberg) Pfarrer und Heimatforscher.

Leben[Bearbeiten]

Rudolf Reichhardt wurde in eine alteingesessene Gärtnerfamilie aus Salza geboren. Nach dem Besuch des Gymnasiums studierte er Theologie in Halle.

Seit Juli 1886 war er Pfarrer in Haferungen. 1897 nahm er die Pfarrstelle in Rotta an, wo er bis zum Ruhestand 1928 blieb. Danach übersiedelte er nach Wittenberg.

Er verfasste zahlreiche heimatgeschichtliche Schriften zu Nordhausen und Rotta. Zudem war Schriftleiter der Zeitung Aus der Heimat.

Reichhardt war dreimal verheiratet; zwei Ehefrauen verstarben.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]