Kreisjugendring Nordhausen

Aus NordhausenWiki

Der Kreisjugendring Nordhausen ist ein Verein und eine auf freiwilliger Basis gebildete Gemeinschaft von im Kreis wirkenden Jugendverbänden, -initiativen und sonstigen Jugendgemeinschaften.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Kreisjugendring hat seinen Sitz im Jugendclubhaus Nordhausen. Er fungiert als Dachverband für seine Mitglieder und richtet seine Arbeit auf die Förderung und Weiterentwicklung der Jugendarbeit; er vertritt gemeinsam mit seinen Mitgliedern ihre Interessen gegenüber der Öffentlichkeit. Der Verein ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig und arbeitet nach den Festlegungen seiner Satzung.

Der Kreisjugendring wurde am 13. Juni 1990 gegründet und besteht aus 18 Mitgliedsverbänden (Stand 2021). Aus diesen Verbänden wird alle zwei Jahre ein ehrenamtlicher Vorstand gewählt.

Seit 1994 wird das Jugendclubhaus durch den Kreisjugendring betrieben.

Vorstand[Bearbeiten]

Gewählt 2021

  • Ann-Sophie Maria Groß, Vorstandsvorsitzende
  • Chris Schröder, stellv. Vorstandsvorsitzender
  • Gabriele Kröner
  • Anja Finke
  • Marcus Bornschein