Hotel Hohnstein

Aus NordhausenWiki
Hotel Hohnstein

Das Hotel Hohnstein befindet sich in der Burgstraße 42 in Neustadt/Harz.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Haus wurde im 16. Jahrhundert als Amtsschenke erbaut. Von 1730 bis 1860 diente es zudem als Gericht des Amtes Hohnstein. Danach verpachtete die gräflich Stolberg-Stolbergsche Verwaltung das Gebäude als Restaurant, Sanatorium und Hotel. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde es in Volkseigentum überführt und weiter verpachtet. Ab 1972 war hier ein Ferienheim vom Druckhaus „Freiheit“ (Halle/Saale) untergebracht. 1994 eröffnete Ilse Pojtinger ein Kurhotel.

Externe Verweise[Bearbeiten]