Georg Eggers

Aus NordhausenWiki
Georg Heinrich Eggers
[[Bild:|220px|Georg Eggers]]
'
geb. 21. Februar 1866 in Lühe
gest. 1929[1]
Lehrer
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons

Georg Heinrich Eggers (geb. 21. Februar 1866 in Lühe; gest. 1929)[1] war Lehrer.

Leben[Bearbeiten]

Nach dem Besuch des Gymnasiums in Stade studierte Georg Eggers klassische Philologie in München und Halle. Am 8. November 1885 promovierte er und bestand am 18./19. Juli 1890 in Halle das Staatsexamen. Für das anschließende Seminarjahr ging er nach Göttingen. Das Probejahr 1891/91 leistete er an Gymnasium zu Hameln und war anschließend als Hilfslehrer beschäftigt.

Ostern 1900 wurde er als Oberlehrer an die Kgl. Klosterschule zu Ilfeld berufen.

Werke[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Archivdatenbank der BBF - Tektonik, abgerufen am 11. April 2022.