Matthias Mitteldorf

Aus NordhausenWiki
Matthias Mitteldorf
[[Bild:|220px|Matthias Mitteldorf]]
'
geb. 18. Mai 1965 in Waren (Müritz)
Schauspieler, Kommunalpolitiker

Matthias Mitteldorf (geb. 18. Mai 1965 in Waren an der Müritz) ist Schauspieler und Mitglied von Kreistag sowie Stadtrat.

Leben[Bearbeiten]

Nach dem Abitur 1983 in Waren diente Mitteldorf bis 1987 bei der NVA. Von 1987 bis 1991 studierte er Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin. Es folgte ein Engagement als Schauspieler am Theater Nordhausen (1991–2002). Seitdem ist Matthias Mitteldorf als freischaffender Schauspieler, Sänger, Sprecher und Moderator tätig. Sechs Jahre war er als Sprecher mit dem Russischen Nationalballett Moskau auf Tournee.

Seit 1994 ist Mitteldorf Mitglied des Nordhäuser Stadtrates für Die Linke und in verschiedenen Ausschüssen tätig. Von 1999 bis 2009 war er ehrenamtlicher Erster Beigeordneter der Stadt Nordhausen. 2019 wurde er zum stellvertretenden Kreistagsvorsitzenden gewählt.

Matthias Mitteldorf ist seit 2005 mit der Landtagsabgeordneten Katja Mitteldorf verheiratet. Aus einer vorherigen Beziehung hat er eine Tochter.

Werk[Bearbeiten]

Theaterarbeiten[Bearbeiten]

  • 1991–2002: Engagement am Theater Nordhausen
  • seit 1995: Sommertheater Harzer Bergtheater Thale
  • 2002–2004: Gast am Staatstheater Kassel
  • seit 2006: Gast am Theater Nordhausen
    • Rollen u. a. in: The Pirate Queen – Der Chef des O'Flaherty-Clans
    • Anatevka – Lazar Wolf, Metzger
    • Der Zarewitsch – Der Ministerpräsident
    • Singin' in the Rain – Dexter/Sprecherzieher/Mann
    • West Side Story – Schrank
    • West Side Story – Glad Hand
    • Casanova – Francesco
  • 2007: Gast am Theater im Centrum, Kassel
  • 2009: Gast am Stadttheater Konstanz
  • 2009–2014: Gast am Theater im Centrum, Kassel

Filmografie[Bearbeiten]

  • 1991: „Der Staatsanwalt hat das Wort“ (kleinere Nebenrolle als „Zweiter Student“)
  • 2008: „Das Morphus-Geheimnis“ (kleinere Nebenrolle als „Sicherheitsbeamter im Hotel“)

Externe Verweise[Bearbeiten]