Die Software von NordhausenWiki wird am 16. bis 18. Februar auf eine neue Version aktualisiert (MediaWiki 1.34.0).
Während der Umstellung ist mit Darstellungsproblemen und Fehlermeldungen zu rechnen. Sollten gravierende Probleme auftreten, bitte eine kurze Nachricht an nordhausen@mailbox.org

Karl Heine

Aus NordhausenWiki
Version vom 19. Dezember 2019, 11:31 Uhr von Heinrich (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Karl Heine
[[Bild:|220px|Karl Heine]]
Heine, Carl Hermann
Heine, Carl
Heine, Karl
Heine, C.
Heine, K.
geb. 1827 in Erdeborn
gest. 1914 in Halle (Saale)
Pfarrer, Heimatkundler, Historiker
GND-Nummer 1036528855
DNB: Datensatz

Karl Hermann Heine (geb. 1827 in Erdeborn; gest. 1914 in Halle an der Saale) war Pfarrer, Heimatkundler und Historiker.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Chronik der Stadt Ellrich. Ellrich: Krause, 1899.
  • Schloß Seeburg und seine Bewohner. Wernigerode: Angerstein, 1897.
  • Zur Geschichte des Dorfes Erdeborn im Mansfeldischen. Eisleben: Schneider, 1891.
  • Ein Wandertag an den beiden Mansfelder Seen. Halle: Hendel, 1872.

Beiträge[Bearbeiten]

  • Die Gypsindustrie Ellrichs. In: Heimatland. Illustrierte Blätter für die Heimatkunde des Kreises Grafschaft Hohenstein, des Eichsfeldes und der angrenzenden Gebiete, 1905 (Nr. 20).