Friedrich von Bila

Friedrich von Bila
[[Bild:|220px|Friedrich von Bila]]
'
geb. um 1260/1270 in Bielen (?)
gest. 26. Juni 1327 in Nordhausen
Pfarrer, Dechant

Friedrich von Bila (geb. um 1260/70 in Bielen (?); gest. am 26. Juni 1327 in Nordhausen) war Pfarrer an der St.-Blasii-Kirche und Dechant des Domstifts zum Heiligen Kreuz.

Leben[Bearbeiten]

Friedrich von Bila stammte aus einer angesehenen und wohlhabenden Familie und wurde wahrscheinlich auf deren Rittersitz in Bielen geboren. Ab 1296 war er Pfarrer an St.-Blasii und blieb es bis zum Jahr 1309. Ein Jahr später wurde er Stiftskanonikus, 1318 Dechant des Domstifts zum Heiligen Kreuz und damit einer der einflußreichsten Persönlichkeiten. 1327 wurde Friedrich von Bila in der Domkrypta beigesetzt und das älteste erhaltene Grabdenkmal in Nordhausen.

Literatur[Bearbeiten]