Bismarckdenkmal

Ansicht von der Wallrothstraße in Richtung Südosten in die Parkanlage (um 1910)

Das Bismarckdenkmal befand sich am oberen Eingang der Parkanlage Promenade und zugleich am nördlichen Zugang in die Altstadt über die Gasse Vor dem Hagentore. Es wurde im Juni 1900 eingeweiht und Ende 1945 durch deutsche Kommunisten entfernt. Der Sockel mit ausgeschlagener Inschrift blieb noch bis 1969 stehen und wurde dann durch die Stadt verkauft.

Detailansicht
Um 1907