Wiedigsburghalle

Die Wiedigsburghalle ist eine Mehrzweckhalle in der Hohensteinerstraße und und befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Herder-Gymnasium. Namensgeber war die Wiedigsburg.

Die Halle wird als Wettkampfstätte und kultureller Veranstaltungsort genutzt. Ferner dient sie dem Sportunterricht der Nordhäuser Schulen. Bekannt ist die Wiedigsburghalle auch als Heimatstätte des Handballvereins Thüringer HC. Die Halle fasst 2.018 Zuschauer und verfügt über eine Tiefgarage mit 150 Stellplätzen. Die Parkettfläche beträgt 1.118 m².

Eigentümer ist der Landkreis Nordhausen.