Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von NordhausenWiki. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Datenschutz

Änderungen

Aus NordhausenWiki

Manfred Neuber

500 Bytes hinzugefügt, 11:40, 30. Nov. 2019
Leben: erg.
Von 1986 bis 1992 war er Redaktionsleiter von ''Inter Nationes'' in Bonn, kulturelle Mittlerorganisation der auswärtigen Kulturpolitik. In den neunziger Jahren zunächst freie Mitarbeit bei NDR („Echo des Tages“, „Zeitzeichen“, „Zwischen Hamburg und Haiti“), bei Magazinen („Auslandskurier/Diplomatischer Kurier“, „Übersee-Rundschau“, „Afrika-Post“ u.a.). Danach konzipiert und redaktionell gestaltet Magazin (dtsch./poln.) für deutsche Minderheit in Polen sowie Informationsdienst (dtsch., russ.) für Russlanddeutsche in Herkunftsgebieten. Herausgabe eines vertriebenenpolitischen Pressedienstes der Bundestagsfraktion der CDU/CSU.
Von 1956 bis 2012 war Neuber ununterbrochen freiberuflicher Mitarbeiter bei der Internationalen Sport-Korrespondenz (isk). Er war Veranstalter der Wahl der „Sportler des Jahres“ mit ZDF-Gala in Baden-Baden – (Interviews, Glossen etc.), überwiegend Tennis (ab 2008 in Wimbledon 14 x hintereinander wie bei Gerry Weber Open Halle/Westf. und World Team Cup Düsseldorf. Ebenso Mitarbeit bei internationaler Motor-Korrespondenz (imk) über Präsentation neuer Modelle im In- und Ausland. Manfred Neuber publiziert zur Heimatgeschichte u. a. in den ''[[Nordhäuser Nachrichten]]''. Seit Von 2017 bis 2019 schreibt er Gastbeiträge für ''[[nnz-online]]''.
== Familie ==