Philip Oeser

Aus NordhausenWiki
Version vom 12. Juli 2014, 11:14 Uhr von Vincent Eisfeld (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Personendaten |NACHNAME=Oeser |VORNAMEN=Philip |ANFANGSBUCHSTABE=O |ALTERNATIVNAMEN=Helmut Müller |SORTIERUNG=Oeser, Philip |PERSON= |KURZBESCHREIBUNG=Maler…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Philip Oeser
[[Bild:|220px|Philip Oeser]]
Helmut Müller
geb. 1. Juni 1929 in Nordhausen
gest. 3. Januar 2013 in Weimar-Taubach
Maler, Graphiker
GND-Nummer 119220482
DNB: Datensatz

Philip Oeser (geb. 1. Juni 1929 in Nordhausen als Helmut Müller; gest. 3. Januar 2013 in Weimar-Taubach) war Maler und Graphiker.

Leben[Bearbeiten]

Philip Oeser wurde als Helmut Müller am 1. Juni 1929 in Nordhausen in der Familie des Buchhändlers Karl Müller und seiner Frau Martha Johanna, geb. Schlothauer, am Hagen 17 geboren. Müllers Vater war 1893 in Chicago geboren worden.