Margit Lorenz

Aus NordhausenWiki

Margit Lorenz (geb. 1950 in Seega) ist Journalistin.

Leben[Bearbeiten]

Nach dem Abitur an der Abendschule studierte sie ab 1970 in Leipzig. 1975 wurde sie aus den Diensten der Leipziger Volkszeitung entlassen und verließ 1979 die DDR. Seitdem lebte sie in Dortmund und arbeitete bei den WAZ-Konzern. 1995 wechselte sie zur Thüringer Allgemeine und arbeitete für die Lokalredaktion in Sondershausen. Ab Anfang 1998 arbeite sie bei der Thüringer Allgemeine – Nordhäuser Nachrichten.