Kleine Freiheit Nordhausen

Aus NordhausenWiki
Kleine Freiheit Nordhausen
Zweck: Veranstaltungszentrum, Kulturförderung
Vorsitz: Gregor Busch
Gründungsdatum: 2020
Mitgliederzahl: 35
Sitz: Nordhausen, August-Bebel-Platz 22

Kleine Freiheit Nordhausen ist ein Verein, der das Kulturleben in Nordhausen durch neu geschaffene Räumlichkeiten fördern will. Neben musikalischer Unterhaltung will der Verein ein Treffpunkt für „sämtliche Subkulturen und soziokulturelle Strömungen” sein.

Die Organisatoren verstehen sich als ein politisch unabhängiger und humanistischer Zusammenschluss zur Förderung von genreübergreifender Musik und Kunst, Kultur und Kleinkunst. Ziel sei nicht allein der Konsum eines kulturellen Angebots, sondern die Förderung freischaffender Kreativität ohne kommerziellen Hintergrund.

„Kleine Freiheit” wurde im Sommer 2020 mit 35 Mitgliedern gegründet.

Externe Verweise[Bearbeiten]