Hauptseite

Aus NordhausenWiki
Version vom 15. September 2020, 19:11 Uhr von Vincent Eisfeld (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Wiki für Nordhausen

NordhausenWiki

Digitales Kultur- und Wissensportal
für Nordhausen und Umgebung

Bislang wurden 1.683 Artikel erstellt und 909 Dateien hochgeladen.

  Willkommen bei NordhausenWiki
Das NordhausenWiki ist ein digitales Lexikon für und über die Stadt Nordhausen. Es beinhaltet Stadtgeschichte, Chronik, Personenverzeichnis und Bibliographie. Darüber hinaus zahlreiche aktuelle und historische Aufnahmen. Jeder Besucher kann Artikel lesen, weiterverwenden, hinzufügen oder ändern.

Die Nutzung und Mitarbeit im Wiki soll vor allem Freude an lokaler Historie und Gegenwart für Bewohner und Gäste der Rolandstadt gleichermaßen vermitteln. Dieses Lexikon ist ein Gemeinschaftsprojekt mit aktuell 171 Autoren, das ständig wächst und nur durch die Zusammenarbeit vieler bestehen kann. Bislang wurden 1.683 Artikel erstellt, 4.785 Inhaltsseiten angelegt und 909 Dateien hochgeladen.

Weitere Informationen findet man hier.
  Themen

Bauwerke Bildung Einrichtungen und Institutionen Sport Gesellschaft Geschichte Politik Personen Wirtschaft Sprache und Dialekt Sagen und Legenden Kultur Vereine Natur Essen und Trinken


IconBilder48px.png Bilder       IconBücher48px.png Bücher

  Neuigkeiten
Mittwoch, 26. August 2020
  • Der „Karl-Meyer-Wall“ in Nordhausen
    Im Norden des neuen imposanten Baues des Humboldtgymnasiums in der Blasiistraße erstreckt sich ein Stadtmauerteil, der seit dem 14. Mai 1937 den Namen Karl-Meyer-Wall trug. Im September 1936 hatte man mit der Gestaltung dieser Anlage begonnen, nachdem man den Finkenburgwall beendet hatte… → Mehr
Freitag, 21. August 2020
  • 45. Band der „Gelben Reihe“ erscheint im Dezember
    Die diesjährige Ausgabe der Beiträge zur Geschichte aus Stadt und Kreis Nordhausen befasst sich u. a. mit dem Schacht Ludwigshall bei Wolkramshausen, der Kinder- und Jugendsportschule in Nordhausen in den Gründerjahren, dem Ehrenfriedhof in Nordhausen und der Geschichte des Gipses im Landkreis… → Mehr
Montag, 13. Juli 2020
  Das besondere Foto

1883 Zwinger

Gemälde vom Zwinger
  Was geschah am…?
Der 21. Oktober in der Stadtgeschichte
  Neue Artikel
Folgende Artikel wurden zuletzt hinzugefügt:
  Neue Quellentexte
Folgende Quellentexte wurden zuletzt hinzugefügt:
  Lesenswerter Artikel
Ansichtskarte

Repente Nordhausen (auch Klein-Nordhausen) war ein Ferienobjekt des Rates des Kreises Nordhausen und befand sich am Großen Zechliner See im heutigen Land Brandenburg.

Das Ferienobjekt war terassenförmig in einem Kiefernwald angeordnet und bestand aus kleinen Wochenendhäusern. Seit 1991 verfällt das Areal.

Artikel lesen …