Harzquer-Bahnhof (Nordhausen): Unterschied zwischen den Versionen

Aus NordhausenWiki
(Die Seite wurde neu angelegt: „File:Empfangsgebäude Harzquerbahn Nordhausen.jpg|thumb|Denkmalgeschütztes Empfangsgebäude der Harzer Schmalspurbahnen ("Harzquerbahn") in Nordhausen (2016…“)
(kein Unterschied)

Version vom 16. Juli 2019, 16:13 Uhr

Denkmalgeschütztes Empfangsgebäude der Harzer Schmalspurbahnen ("Harzquerbahn") in Nordhausen (2016)
Der Bahnhofsplatz im August 1989
„Harz-Querbahnhof mit Anlagen“ (um 1910)

Der Harzquer-Bahnhof (auch Bahnhof Nordhausen Nord) in Nordhausen ist ein rechteckiger, zweigeschossiger, verputzter Massivbau mit hohem Mansarddach und wurde als Verwaltungs- und Bahnhofsgebäude 1912/13 erbaut. Mittelrisalite mit Dreieckgiebeln und Pilastern gliedern die Fassade. Der Eingang im Osten ist durch Säulen betont. An den Fassaden zeigen sich reiche Reliefdarstellungen in Jugendstilformen.

Externe Verweise

 Commons: Bahnhof Nordhausen Nord – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien