NordhausenWiki befindet sich am 7. Februar 2023 ab 19:00 Uhr im Wartungsmodus.
Am 8. Februar kann es zu Ausfallzeiten kommen.

Hans-Joachim Schmidt

Aus NordhausenWiki
Version vom 22. Februar 2022, 15:10 Uhr von Vincent Eisfeld (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Personendaten |NACHNAME=Schmidt |VORNAMEN=Hans-Joachim |ANFANGSBUCHSTABE=S |ALTERNATIVNAMEN= |PERSON= |SORTIERUNG=Schmidt, Hans-Joachim |KURZBESCHREIBUNG=Lehrer, Stadtrat, Heimatforscher |GEBURTSDATUM=geb. 1954 |GEBURTSORT=in Nordhausen |STERBEDATUM= |STERBEORT= |BILD= |COMMONS= |BILDBESCHREIBUNG= |SONSTIGES= |WIKIDATA= |PND= }} {{Stub}} '''Hans-Joachim Schmidt''' (geb. 1954 in Nordhausen) ist Lehrer und Heimatforscher. == Leben == Schmidt arbeitete al…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Hans-Joachim Schmidt
[[Bild:|220px|Hans-Joachim Schmidt]]
'
geb. 1954 in Nordhausen
Lehrer, Stadtrat, Heimatforscher
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Dieser Artikel ist noch sehr kurz oder unvollständig. Du kannst helfen, indem du ihn überarbeitest und fehlende Angaben einfügst.
(→ mehr kurze Artikel)

Hans-Joachim Schmidt (geb. 1954 in Nordhausen) ist Lehrer und Heimatforscher.

Leben[Bearbeiten]

Schmidt arbeitete als Diplomlehrer für Mathematik und Physik, zuletzt am Humboldt-Gymnasium. Seit den 1980er Jahren ist er als Heimatforscher aktiv. Von 1990 bis 1994 gehörte er der Stadtverordnetenversammlung an. Hans-Joachim Schmidt war Mitautor der 2003 erschienenen Chronik der Stadt Nordhausen. 1802 bis 1989.

Werke[Bearbeiten]