Bielentor

Aus NordhausenWiki
Version vom 1. Dezember 2021, 16:38 Uhr von Vincent Eisfeld (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Das '''Bielentor''' war ein Torturm und befand sich am Westende der Sangerhäuser Straße und am Ostende des Frauenberges. == Geschichte == Das Stadttor wurde 1852 abgebrochen. Am 28. April 1903 fand man beim Verlegen von Wasserleitungsrohren die Grundmauern des inneren Bielentores und eine über den ehemaligen Wallgraben führende Brücke. == Siehe auch == * Bielentor-Warte * Gaststätte Bielentor * Bielentorbrücke Kategorie:Sta…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Das Bielentor war ein Torturm und befand sich am Westende der Sangerhäuser Straße und am Ostende des Frauenberges.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Stadttor wurde 1852 abgebrochen. Am 28. April 1903 fand man beim Verlegen von Wasserleitungsrohren die Grundmauern des inneren Bielentores und eine über den ehemaligen Wallgraben führende Brücke.

Siehe auch[Bearbeiten]