Beiträge zur Geschichte aus Stadt und Kreis Nordhausen (Band 44/2019)

Aus NordhausenWiki
Beiträge zur Geschichte aus Stadt und Kreis Nordhausen (Band 44/2019)
Reihe Beiträge zur Geschichte aus Stadt und Kreis Nordhausen
Band-Nr. 44/2019
Autor Verschiedene
Herausgeber Nordhäuser Geschichts- und Altertumsverein; Stadtarchiv
Verlag Nordhausen-Salza : Iffland
Erscheinungsjahr 2019
Auflage 1. Aufl.
Umfang 222 Seiten : Illustrationen
Preis 15 EUR
ISBN ISBN 978339357377
Crystal Clear action apply.png Im Bestand der Stadtbibliothek Nordhausen.
Stand: 16. Dezember 2019
Seite Titel Autor
5 Die „Goldene Aue“ in Geschichte und Gegenwart Hans-Jürgen Reinhardt
44 Hundertfünfzig Jahre Eisenbahn Nordhausen–Erfurt Paul Lauerwald
60 Keine gewöhnliche Bahnlinie. Hunderfünfzig Jahre Südharzstrecke Nordhausen–Northeim Michael Reinboth
71 Hundert Jahre Volkshochschule in Nordhausen Hans-Jürgen Grönke
84 Nicht ganz weg. Das „Gesamtverzeichnis“ zur Registratur, Archiv und Bibliothek des ev. St. Nicolai-Gemeinde Nordhausen aus 1944 (Dokumentation) Wolfram G. Theilemann
122 Warum wurde Nordhausen eine Woche vor Kriegsende 1945 in Brand gesetzt? Informationen und Überlegungen Jost-Dieter Rudloff
142 „Mittelbare Täterschaft“? Der Denunzianten-„Fall Puttfarcken“ 1946 [Das Thüringer Strafrechts-Anwendungsgesetz und die Nordhäuser Strafrechtsfälle „Hanewacker“ und „Puttfarcken“ 1945/46. Teil II] Jürgen John
162 Schlaraffen in der Stadt. Die Wiedererstehung der „Schlaraffia Nordhusia“ nach 1945 bis zu ihrem Erlöschen in den 1970er Jahren Dieter Weber ; Hans Christoph Rieger
199 Erinnerungskultur in der DDR. Eine Nordhäuser Kommission zur Geschichte der Arbeiterbewegung Saskia Zweck
209 Wieder da. Die Siegelsammlung des Stadtarchivs Nordhausen um Umbruch Wolfram G. Theilemann