Beiträge zur Geschichte aus Stadt und Kreis Nordhausen (Band 42/2017)

Beiträge zur Geschichte aus Stadt und Kreis Nordhausen (Band 42/2017)
Beiträge zur Geschichte aus Stadt und Kreis Nordhausen (Band 42/2017) (Cover)
Reihe Beiträge zur Geschichte aus Stadt und Kreis Nordhausen
Band-Nr. 42/2017
Autor Verschiedene
Herausgeber Nordhäuser Geschichts- und Altertumsverein; Stadtarchiv; Museum Tabakspeicher
Verlag Nordhausen-Salza : Iffland
Erscheinungsjahr 2018
Auflage 1. Aufl.
Umfang 193 Seiten : Illustrationen
Preis 15 EUR
ISBN ISBN 9783939357353
Crystal Clear action apply.png Im Bestand der Stadtbibliothek Nordhausen.
Stand: 22. Dezember 2017
Seite Titel Autor
5 Die Pröpste des Reichsstiftes „Zum Heiligen Kreuz“ in Nordhausen (1220-1802) Biographische Nachforschungen Arno Wand
37 Kurze Gedanken zu einem kurzen Gedanken Friedrich Christian Lessers Marcus Hellwig
44 Schlaraffen in der Stadt – Der Männerbund „Schlaraffia“ in Nordhausen von 1877 bis 1937 Hans Christoph Rieger; Dieter Weber
77 Eine lange Tradition ging zu Ende. Die Familie Kruse und die Geschichte der Kautabakfirma. Hendeß & Schumann in Nordhausen Hans-Jürgen Grönke
83 Paul Oßwald – Nordhäuser Archivar, Historiker und Numismatiker Paul Lauerwald
97 Das Zollgesetz von 1818 und seine Auswirkungen auf das Wirtschaftsleben, den Verkehr und den Alltag der Nordhäuser (Teil 1: 1819–1829) Peter Kuhlbrodt
114 Wintersport in Bad Sachsa: Vergangene Hochzeiten Ralph Boehm
123 Zwei seltene Drucke aus der Himmelgartenbibliothek - ein Sibyllenbuch von 1493 und eine Poetenanthologie von 1502 Heidelore Kneffel
137 Die Herren von Bartolfelde – ein Ministerialengeschlecht der Grafen von Scharzfeld-Lauterberg Hans-Joachim Winzer
150 Die Stadtbefestigung von Nordhausen Benjamin Rudolph
164 Eine außergewöhnliche Grabanlage von der Grenze der Mittelbronzezeit zur Spätbronzezeit bei Windehausen (Landkreis Nordhausen) Mario Küßner
179 Ilfelder-Alabster-Gips-Fabrik. 100 Jahre medizinische Gips- Produkte aus Ilfeld von 1893 bis 1991. Teil 2 / Schluss Klaus Liebenrodt