Beiträge zur Geschichte aus Stadt und Kreis Nordhausen (Band 39/2014)

Aus NordhausenWiki
Beiträge zur Geschichte aus Stadt und Kreis Nordhausen (Band 39/2014)
Beiträge zur Geschichte aus Stadt und Kreis Nordhausen (Band 39/2014) (Cover)
Reihe Beiträge zur Geschichte aus Stadt und Kreis Nordhausen
Band-Nr. 39/2012
Autor Verschiedene
Herausgeber Nordhäuser Geschichts- und Altertumsverein; Stadtarchiv; Museum Tabakspeicher
Verlag Nordhausen-Salza : Iffland
Erscheinungsjahr 2014
Auflage 1. Aufl. (450 Exemplare)
Umfang 246 S. : Ill.
Preis 12 EUR
ISBN ISBN 978-3-939357-24-7
Crystal Clear action apply.png Im Bestand der Stadtbibliothek Nordhausen.
Seite Titel Autor
5 Von Sedan 1870 nach Sarajevo 1914? Nordhäuser Schulkinder und Formen der „Erinnerungskultur“ Oliver H. Bommer
22 Die Grenze zwischen Amt und Forst Hohnstein Helmut Garleb
26 Das Nordhäuser evangelische Kirchenblatt „Mut und Kraft“ 1914-1941. Eine quellenkritische Dokumenation Herbert Gerhardt
64 Das ehemalige Serviten-Kloster Himmelgarten – ein Streifzug durch die Geschichte von den Anfängen bis zum Ende der Domänenzeit Hans-Jürgen Grönke
78 Leuna-Lizenzverfahren „Fließanhydritestrich“ – Teil I: Das Gipswerk Niedersachswerfen auf dem Weg zum Fließanhydrit Daniel Junker
118 „Glücklich, wer den Grund der Dinge durfte erkennen.“ Anläßlich des 90. Geburtstages des Künstlers Heinz Scharr im Jahr 2014 Heidelore Kneffel
132 „Alles rennet, rettet, flüchtet“ Brände, Brandschutz und Brandbekämpfung in der Reichsstadt Nordhausen in der Fühen Neuzeit (1500–1800) Peter Kuhlbrodt
161 Die letzten Brakteatenprägungen aus der Münzstätte Nordhausen im ersten Drittel des 14. Jahrhunderts Paul Lauerwald
169 Siedler der Przeworsk-Kultur bei Leimbach, Kr. Nordhausen Michael Meyer; Björn Rauchfuß
179 Andreas Erhard Röpenack – ein preußischer Beamter in der Freien Reichsstadt Nordhausen Albrecht Pfeiffer
185 Der „Nordhausen-Stein“ im Park des Kunsthauses Meyenburg. Eine Erinnerung an den Nordhäuser Heimatbund in der Bundesrepublik (1949–1991) Manfred Schröter
201 Domstift und Pfarrei St. Crucis in Nordhausen: Archivalien in Wien, Würzburg und Berlin. Seit 1990 gesichtete Bestände Arno Wand
231 Das Haus des Lebens – der Judenkirchhof in Nordhausen im 19. Jahrhundert Marie-Luis Zahradnik