Hermann-Arnold-Heim

Aus NordhausenWiki
(Weitergeleitet von Arnoldheim)
Hermann-Arnold-Heim (1926)

Das Hermann-Arnold-Heim (auch Arnoldheim, heute Hermann-Arnold-Altenheim) wurde am 5. November 1913 für alte und kranker Bürger eingeweiht und befindet sich auf dem Ammerberg, damals inmitten der östlichen Vorgärten der Stadt. Stifter war der Chemiker und Brennereibesitzer Hermann Arnold. Heute wird das Alten- und Pflegeheim durch die Diakonie Nordhausen betrieben.

Bekannte Heimbewohner[Bearbeiten]

  • August Stolberg, verzog am 6. Januar 1945 in das Arnoldheim, wo er am 15. Mai 1945 verstarb