4. Juli

Aus NordhausenWiki

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

1329[Bearbeiten]

"Am 4. Juli 1329 bestätigte König Ludwig IV. der Bayer "dem Markgrafen Friedrich nochmals jene Verpfändung von Mühlhausen und Nordhausen für 10000 Mark Silber Heimsteuer."[1]

1730[Bearbeiten]

Am 4. Juli 1730 "wurde ein Fuhrmann von der Lehmgrube erschlagen."[2]

1909[Bearbeiten]

Am 4. Juli 1909 taufte Oberbürgermeister Carl Contag auf Initiative des "Luftschiffvereins Nordhausen" einen Freiballon auf den Namen "Nordhausen".[3]

1911[Bearbeiten]

Vom 3. bis 5. Juli 1911 fanden die Nordhäuser Flugtage statt.[4]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]


Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten ... Seite 171
  2. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten ... Seite 418
  3. Harz-Zeitschrift 2002/2004, Seite 291
  4. Thüringer Allgemeine vom 24. Mai 2011: 100 Jahre Nordhäuser Flugtage Abgerufen am 17. Juni 2013.