3. Februar

Aus NordhausenWiki

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29

1594[Bearbeiten]

"Am 3. Febr. 1594 erstach ein Bauer den andern auf dem Kornmarkte."[1]

1777[Bearbeiten]

Eine Verordnung "wegen des Schlittenfahrens der Jugend auf den Straßen" wird erlassen.[2]

1786[Bearbeiten]

In Nordhausen wird der Theologe und Oritentalist Wilhelm Gesenius geboren.[3]

Am 3. Februar 1786 "wurde ein neugebornes Kind im Wasser bei der Kuttelmühle" gefunden.[4]

1899[Bearbeiten]

Der Stadtarchivar R. H. Walther Müller wird in Mühlhausen geboren.

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten ... Seite 413
  2. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten ... Seite 196
  3. Wikipedia: Wilhelm Gesenius Abgerufen am 20. Januar 2014.
  4. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten ... Seite 422