23. Juni

Aus NordhausenWiki

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30

1169[Bearbeiten]

Die erste urkundliche Erwähnung von Urbach im Landkreis Nordhausen ist für den 23. Juni 1169 belegt.[1]

1547[Bearbeiten]

Am 23. Juni 1547 kehrte Melanchthon von einer kurzen Reise an den Weimarer Hof nach Nordhausen zurück.[2]

1762, während des Siebenjährigen Krieges[Bearbeiten]

Am 23. Juni 1762 "kam der Leutnant Müller mit einer Anzahl braunschweigischer Türken, welche auf dem Rathskeller Unfug trieben."[3]

1865[Bearbeiten]

Am 23. Juni 1865 wurde die Realschule zu einer Realschule Erster Ordnung erhoben.[4]

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Wikipedia: Urbach (Thüringen) Abgerufen am 8. Juni 2013.
  2. Peter Kuhlbrodt: Philipp Melanchthon und Nordhausen – Ein Melanchthon-Brief wieder entdeckt. Seite 3. Abgerufen am 8. Juni 2013.
  3. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten ... Seite 372
  4. NordhausenWiki: Chronik der Stadt Nordhausen