22. Juni

Aus NordhausenWiki

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30

1746[Bearbeiten]

Am 22. Juni 1746 "wurde eine Magd von der Lehmgrube am Lindei erschlagen."[1]

1760, während des Siebenjährigen Krieges[Bearbeiten]

Am 22. Juni 1760 "kam von dem englischen Generalcommissarius bei der alliirten Armee Mich. Hatton der schriftliche Befehl an den Rath, 30 vierspännige Wagen, in den nächsten Tagen nach Cassel zu schicken und am folgenden Tage kam die Forderung, 30 Proviantknechte dahin zu senden."[2]

1796[Bearbeiten]

Am 22. Juni 1796 "schrieben die Gesandten der kreisausschreibenden Fürsten (der preußische Minister v. Dohm und der hannöversche Hofrichter v. Münchhausen), der Rath möge wegen seines Ranges gegen die Stadt Hamburg, die auf dem vorigen Kreistage nicht gewesen sei, berichten, desgleichen ob er Früchte, Stroh und Heu zur Verpflegung der Truppen in Natura liefern wolle. Zugleich wurde angezeigt, wie viel die Demarkationslinie täglich etwa kosten würde."[3]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten ... Seite 419
  2. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten ... Seite 360
  3. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten ... Seite 383