17. September

Aus NordhausenWiki

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30

1754[Bearbeiten]

Am 17. September 1754 verstarb Friedrich Christian Lesser in Nordhausen.[1]

1855[Bearbeiten]

Nachdem in Anwesenheit des Königs Friedrich Wilhelm IV. am 15. und 16. September 1855 im Raum Wülfingerode ein Manöver abgehalten wurde, stieg Friedrich Wilhelm IV. am 17. September 1855 im „Römischen Kaiser“ ab und empfing dort die städtischen Behörden.[2][3]

1858[Bearbeiten]

Am 17. September 1858 wurde Carl Riemenschneider in Nordhausen geboren.[4]

Literatur[Bearbeiten]

  • Klaus-Jörg Barthel; Jürgen Pusch: Die Botaniker des Kyffhäusergebietes. Weissdorn, 2005

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Andreas Lesser: Friedrich Christian Lesser - ausführlicher Lebenslauf Abgerufen am 9. September 2013.
  2. NordhausenWiki: Chronik der Stadt Nordhausen
  3. 10. Husaren-Regiment: Geschichte Abgerufen am 9. September 2013.
  4. Barthel & Pusch: Die Botaniker des Kyffhäusergebietes. Seite 234