8. November

Aus NordhausenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30

1771[Bearbeiten]

Am 8. November 1771 "wurden alle Branntweinblasen in Nordhausen versiegelt."[1]

1835[Bearbeiten]

Am 8. November 1835 fand nachmittags „die feierliche Einweihung des Begräbnisplatzes statt, indem zugleich die erste Leiche, das verstorbene Kind des hiesigen Baumzellwebers Heyer, beigesetzt wurde".[2]

2013[Bearbeiten]

Am 8. November 2013 wird in der Flohburg die Sonderausstellung "75 Jahre Pogromnacht - Jüdisches Leben in Nordhausen" eröffnet.[3]

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten ... Seite 411
  2. Zeittafel und Kurzchronik von Salza bei Nordhausen am Harz Abgerufen am 6. November 2013.
  3. Thüringer Allgemeine:Sonderausstellung "75 Jahre Pogromnacht - Jüdisches Leben in Nordhausen" Abgerufen am 6. November 2013.