6. November

Aus NordhausenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30

1752[Bearbeiten]

Am 6. November 1752 bestätigte Kaiser Franz I. "die Besetzung des Reichsschultheißen- und des Reichsvogteiamts zu Nordhausen mit den zwei worthaltenden Bürgermeistern."[1][2]

1761, während des Siebenjährigen Krieges[Bearbeiten]

Am 6. November 1761 "ging der französische Major St. Augustin mit 100 Mann hier durch."[3]

1914[Bearbeiten]

Am 6. November 1914 wurde Carl Hans Lody als Spion im Londoner Tower erschossen. Er war der Sohn des Juristen Gustav Carl Theodor Lody, der ab 1882 Zweiter Bürgermeister von Nordhausen war.[4][5]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Förstemann: Kleine Schriften ... Seite 166
  2. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten ... Seite 182
  3. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten ... Seite 371
  4. Wikipedia: Carl Hans Lody Abgerufen am 1. November 2013.
  5. Wissenswertes aus der "Flohburg", dem Nordhausen-Museum Abgerufen am 1. November 2013.