27. November

Aus NordhausenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30

1760, während des Siebenjährigen Krieges[Bearbeiten]

Am 27. November 1760 "wurden auf erneuerte Forderung des Auditeurs Grembusch zu Duderstadt dem General Luckner 1 Faß Branntwein und verschiedene Victualien gesendet."[1]

1801[Bearbeiten]

Am 27. November 1801 wurde ein "Verbot des Straßenunfugs der Jugend" erlassen.[2]

1827[Bearbeiten]

Am 27. November 1827 wurde Karl August Schirlitz in sein Amt als Direktor des Gymnasiums in Nordhausen eingewiesen.[3]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten ... Seite 362
  2. Förstemann & Lesser: Historische Nachrichten ... Seite 197
  3. Schenk: Das höhere Schulwesen in Nordhausen Seite 80