20. August

Aus NordhausenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

1265[Bearbeiten]

Am 20. August 1265 erlaubte Papst Clemens IV. dem Propst und dem Konvent, die notwendigen Gelder zur Wiederherstellung des Klosters St. Nikolausberg in Bischoferode und seiner durch einen Brand zerstörten Wirtschaftsgebäude zu beschaffen.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cistopedia: Das Nonnenklosters St. Nikolausberg in Bischoferode bis zu seiner Übersiedlung an die Marienkirche im Altendorf vor Nordhausen 1294 Abgerufen am 30. Juli 2013.