2. Mai

Aus NordhausenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

1519[Bearbeiten]

Am 2. Mai 1519 wurde Justus Jonas zum Rektor der Universität Erfurt gewählt.

1547[Bearbeiten]

Am 2. Mai 1547 wurde der Johann Günther Wiegand, Sohn von Apollo Wiegand geboren.

1611[Bearbeiten]

Am 2. Mai 1611 verstarb in Nordhausen der Orgelbauer, Organist und Komponist Heinrich Compenius der Ältere.[1]

1775[Bearbeiten]

Am 2. Mai 1775 heiratete Gottfried Erich Rosenthal die Nordhäusern Johanna Maria Charitas Arnold.

1879[Bearbeiten]

Am 2. Mai 1879 wurden die Schießstände der Schützenkompanie polizeilich geschlossen.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Wikipedia: Heinrich Compenius der Ältere Abgerufen am 30. April 2014.
  2. NordhausenWiki: Chronik der Stadt Nordhausen